Aktivitäten

Von Anfang an wollte die Stiftung eine Synergie zwischen sozialem Engagement, regionalen Bedürfnissen und kultureller Vielfalt schaffen. Ein verlassenes Dorf wieder aufzubauen, bedeutet auch, ihm ein neues Leben zu geben, indem nachhaltige Landwirtschaft praktiziert wird, sozio-kulturelle Inhalte angeboten und neue Impulse gegeben werden. Die verschiedenen Aktivitäten auf dem Gebiet der Fondation Terra Vecchia sind fester Bestandteil des Projektes.